PNG zu PDF

Das beste Tool zum kostenlosen Online-Konvertieren von PNG in PDF.



Wähle Dateien
  • Von Gerät
  • Von Dropbox
  • Von Google Drive
  • Von URL
Maximale Dateigröße 1GB. Auf Pro upgraden Anmeldung für mehr




Wie konvertiert man PNG in PDF?

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Dateien auswählen“ und wählen Sie Ihre PNG-Dateien aus.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche „In PDF konvertieren“ , um die Konvertierung zu starten
  3. Wenn sich der Status auf „Fertig“ ändert, klicken Sie auf die Schaltfläche „PDF herunterladen“.

Einfach zu verwenden

Wählen Sie einfach Ihre PNG-Dateien aus oder ziehen Sie sie per Drag & Drop und konvertieren Sie sie in Sekundenschnelle in PDF!

Beste Funktionen

Konvertieren Sie PNG genau nach Ihren Wünschen in PDF. Sie können Seitengröße, Ausrichtung und Rand anpassen und sogar mehrere PNG-Bilder in einem PDF kombinieren.

Kostenlos und sicher

Unser PNG-zu-PDF-Konverter ist kostenlos und funktioniert in jedem Webbrowser. Wir garantieren Dateisicherheit und Datenschutz. Dateien werden durch 256-Bit-SSL-Verschlüsselung geschützt und nach einigen Stunden automatisch gelöscht.


Portable Network Graphics (PNG) ist ein rasterbasierter Dateityp, der Bilder für die Portabilität komprimiert. PNG-Bilder können RGB- oder RGBA- Farben haben und Transparenz unterstützen, was sie perfekt für die Verwendung in Symbolen oder Grafikdesigns macht. PNG unterstützt auch Animationen mit besserer Transparenz (probieren Sie unser GIF to APNG ). Die Vorteile der Verwendung von PNG sind Plus, PNG ist ein offenes Format , das verlustfreie Komprimierung verwendet.

Wie öffne ich eine PNG-Datei?

Im Allgemeinen werden PNG-Dateien im Standardbildbetrachter Ihres Betriebssystems geöffnet. PNG-Dateien können auch problemlos in allen Webbrowsern angezeigt werden. Wenn Sie Probleme beim Öffnen von PNG-Dateien haben, verwenden Sie unsere PNG-zu-JPG- , PNG-zu-WebP- oder PNG-zu-BMP- Konverter.


Zum Öffnen und Bearbeiten von PNG-Dateien sind alternative Programme wie GIMP oder Adobe Photoshop hilfreich. PNG-Dateien sind etwas größer als andere Dateitypen, seien Sie also vorsichtig, wenn Sie sie einer Webseite hinzufügen. Eine interessante Funktion von PNG-Dateien ist die Fähigkeit, Transparenz im Bild zu erzeugen, insbesondere einen transparenten Hintergrund.


Entwickelt von: PNG Development Group

Erstveröffentlichung: 1. Oktober 1996

Nützliche Links:

LifeWire-Artikel zu PNGs

Wiki-Artikel zu PNGs

Verwandte PNG-Tools:

Verwenden Sie unseren Farbwähler , um Farben aus Bildern auszuwählen

Das Portable Document Format (PDF) ist ein universelles Dateiformat, das Eigenschaften sowohl von Textdokumenten als auch von grafischen Bildern umfasst, was es heute zu einem der am häufigsten verwendeten Dateitypen macht. Der Grund, warum PDF so beliebt ist, ist, dass es die ursprüngliche Dokumentformatierung beibehalten kann. PDF-Dateien sehen auf jedem Gerät oder Betriebssystem immer gleich aus.

Wie öffne ich eine PDF-Datei?

Die meisten Leute gehen direkt zu Adobe Acrobat Reader , wenn sie eine PDF-Datei öffnen müssen. Adobe hat den PDF-Standard entwickelt und sein Programm ist sicherlich der beliebteste kostenlose PDF-Reader auf dem Markt. Es ist völlig in Ordnung zu verwenden, aber ich finde, dass es ein etwas aufgeblähtes Programm mit vielen Funktionen ist, die Sie vielleicht nie brauchen oder verwenden möchten.

Die meisten Webbrowser, wie Chrome und Firefox, können PDFs selbst öffnen. Möglicherweise benötigen Sie dafür ein Add-on oder eine Erweiterung, aber es ist ziemlich praktisch, dass automatisch eine geöffnet wird, wenn Sie online auf einen PDF-Link klicken. Ich empfehle SumatraPDF oder MuPDF , wenn Sie nach etwas mehr suchen. Beide sind kostenlos.

Entwickelt von: ISO

Erstveröffentlichung: 15. Juni 1993

Nützliche Links:

https://en.wikipedia.org/wiki/Portable_Document_Format

https://acrobat.adobe.com/us/en/why-adobe/about-adobe-pdf.html


Möchten Sie große Dateien ohne Warteschlange oder Werbung konvertieren?

Jetzt upgraden

Help Help